meta life schweiz

Geld online verdienen in der Schweiz

Immer mehr Menschen in der Schweiz wollen online Geld verdienen. Insbesondere die Generation Z ist kreativ und innovativ. Sie möchte keine klassischen Arbeiten mehr ausführen. Der Arbeitsmarkt in der Schweiz hat sich durch die Digitalisierung in den letzten 10 Jahren stark verändert. Es entstehen neue Trends und somit auch Möglichkeiten, diverse Einkommensströme zu generieren. 

Daniela Lovric ist für die meiste Schweizer:innen die beste YouTuberin. Auf Ihrem YouTube Channel vermittelt Sie hochwertiges Wissen in den Bereichen Content Creation und digitale Tools. 

Sie vermittelt Wissen aus der Praxis. 

Mehr über Daniela Lovric findest Du hier: 

www.danielalovric.ch 

SNF Academy Daniela Lovric

Nebenberuflich ein zweites Standbein aufbauen – Online Geld verdienen 

Geld online zu verdienen ist ein wachsender Trend, auch in der Schweiz. In den letzten Jahren hat sich dieser Trend besonders in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) stark entwickelt hat. Dies ist eng mit den Konzepten von New Work, der Generation Z (Gen Z) und dem Aufstieg von Content Creators verbunden.

New Work Trends, nebenbei online Geld verdienen

New Work bezeichnet eine neue Arbeitsweise, die flexibler, digitaler und ortsunabhängiger ist. Der Arbeitsmarkt ist auch in der Schweiz im Wandel. Viele KMU’s in der Schweiz sind überfordert. Gem. Medien mangelt es in der Schweiz an Fachkräften. Die Generation Z tickt anders. Sie möchte ihre Zeit wertvoll einsetzen und etwas sinnvolles tun. 

Welche Möglichkeiten gibt es um online Geld zu verdienen?

Wir werden gefragt immer wieder gefragt,  welche Möglichkeiten es gibt, um online Geld zu verdienen. Diese Frage kann so pauschal nicht beantwortet werden. Dennoch gehen wir auf einige Möglichkeiten ein, wie man im Zeitalter der Digitalisierung in der DACH-Region online Geld verdienen kann.

Freelancing

Es gibt zahlreiche Plattformen im Internet, bei denen man sich als Anbieter registrieren kann. Sie ermöglichen es, Dienstleistungen wie Design, Programmierung, Coaching, Schreiben und Beratung online anzubieten. Jeder der in einem bestimmten Bereich Expertise hat, könnte sich auf solchen Plattformen registrieren, seine Dienste anbieten und online Geld verdienen.

Remote-Arbeit

Viele Unternehmen bieten mittlerweile Remote-Jobs an, die es ermöglichen, von überall aus zu arbeiten. 

Digitale Produkte / Online Kurse

Verkauf von E-Books, Online-Kursen, Webinaren oder Softwarelösungen. Wenn jemand in einer Sache gut ist, kann er oder die sein / ihr Wissen mit der Welt teilen. Das kann in Form eines Onlinekurses, Online Seminar oder aber auch Online Ausbildungen sein. Die SNF Academy ist in der Schweiz ein gutes Beispiel. Wie man einen online Kurs aufbaut, erfährst du in der Onlinekurs Masterclass.

GEN Z (Generation Z)

Die Generation Z, die nach 1996 geboren wurde, hat besondere Merkmale und Vorlieben, die das flexible Arbeiten und online Geld zu verdienen beeinflussen:

Social Media

Gen Z ist sehr aktiv auf Plattformen wie Instagram, TikTok und YouTube. Viele junge Menschen nutzen diese Plattformen, um als Influencer oder Content Creator Geld zu verdienen. Was aber viele nicht wissen ist, dass man nicht einfach über TikTok einfach so Geld verdienen kann. Es braucht vielmehr als nur ein paar Videos zu produzieren und hochzuladen.

E-Commerce

Plattformen wie Etsy, eBay und eigene Online-Shops (z.B. über Shopify) bieten Möglichkeiten, handgemachte Produkte oder eigene Marken zu verkaufen.

Gaming

Streaming-Dienste wie Twitch oder YouTube Gaming ermöglichen es, durch Live-Streaming von Spielen Geld zu verdienen, sei es durch Abonnements, Spenden oder Werbeeinnahmen.

YouTube

Wenn Du als Content Creator hochwertige Inhalte produzierst und eine Community wie Daniela Lovric aufbaust, dann kannst Du auch auf YouTube Geld verdienen. Beispiele sind: Einnahmen durch Werbeanzeigen, Sponsoring, Super Chats und Merchandising.

In der YouTube Masterclass lernst Du Schritt für Schritt, wie man einen YouTube Channel aufbaut und Geld verdient. 

Blogbeiträge

Regelmässig Blogartikel für Firmen schreiben. Viele KMU’s in der Schweiz sind mit der Digitalisierung überfordert und brauche kreative Köpfe. 

Affiliate Marketing

Produkte eines Anbieters verkaufen. Du erhältst als Affiliate Partner einen entsprechenden Link, welcher auf dich geschlüsselt ist. Sobald jemand über diesen Link den Artikel erwirbt, erhältst Du Provision. Der Betrag wird je nach Abmachung monatlich, wöchentlich oder täglich ausbezahlt. 

Podcasts

Wenn Du als Content Creator Podcasts erstellst, kannst Du mit deiner Reichweite Firmen in der Schweiz oder im Ausland anschreiben und sie fragen, ob Sie Interesse hätten, mit Dir zusammenzuarbeiten. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Du online Geld verdienen kannst. Einnahmen durch Sponsoring, Hörerunterstützung und Merchandise.

Social Media & Content Creation

Als Content Creator könntest Du Kooperationen mit Firmen eingehen. Du könntest beispielsweise, ihre Produkte und Dienstleistungen über deine Social Media Channels wie Linkedin, Twitter, Meta, Instagram und andere vorstellen und Geld verdienen. 

Geld verdienen als Personal Trainer

Du könntest als Personaltrainer online Fitnesskurse produzieren und mit der Welt teilen. Wenn Du es richtig anstellst, kannst Du richtig viel online Geld verdienen. Als Personaltrainer könntest Du auch mit den Fitnesstudios in der Schweiz oder weltweit zusammenarbeiten. Beispielsweise könntest Du ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen und Geld verdienen. 

Online Geld verdiene als Ernährungscoach

Als Ernährungscoach könntest Du individuelle Ernährungspläne für deine Zielgruppe erstellen. Ernährungskurse oder Ernährungsberatungen online sind nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit gefragt. Du könntest beispielsweise Online Ernährungskurse aufbauen, produzieren, vermarkten und online Geld verdienen.

Als Coach online Geld verdienen

Ob Einzelcoaching, Business Coaching oder Life Coaching: Nie zuvor war die Nachfrage an Coaching so hoch, wie in der heutigen Zeit. Ein qualifizierter und authentischer Coach kann seine Coachings auch online anbieten und im Internet Geld verdienen. Falls Du dich als Coach selbstständig machen möchtest und auch online Dienste anbieten willst, könnte das Coachpreneur Mentoringprogramm interessant sein für dich. 

Geld online verdienen in der Schweiz: Trends und Ausblick

Diversifizierung: Viele Schweizer:innen kombinieren verschiedene Einkommensquellen, um ein stabiles Einkommen zu generieren.

Nachhaltigkeit: Besonders in der DACH-Region ist das Thema Nachhaltigkeit wichtig. Content Creator und Online-Unternehmer setzen verstärkt auf nachhaltige und umweltfreundliche Produkte.

Bildung und Weiterbildung: Online-Lernen und digitale Weiterbildung werden immer wichtiger. Es gibt zahlreiche Plattformen im Internet, wie man sich online weiterbilden und Geld verdienen kann. 

Ausbildung zum Dipl. Content Creator

Content Creator sind auch in der Schweiz gefragter denn je. Wer die Content Creator Ausbildung bei Daniela Lovric und Birol Isik absolviert, hat die beste Voraussetzung, um in Zukunft online Geld zu verdienen.

Zusammenfassung – Online Geld verdienen

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Der Trend wird sich in den kommenden Jahren auch in der Schweiz weiter verstärken. Die Kombination aus New Work, den Vorlieben der Gen Z und den vielfältigen Möglichkeiten für Content Creators schafft eine dynamische und spannende Landschaft für alle, die online Einkommen generieren möchten.

Geld online verdienen in der Schweiz

Ein qualifizierter Content Creator kann auf YouTube durch Werbeeinnahmen, Sponsoring, Super Chats während Livestreams, Kanalmitgliedschaften und den Verkauf von Merchandise Geld verdienen.

Mit einem Blog kann man durch Affiliate-Marketing, gesponserte Beiträge, Werbebanner, den Verkauf von digitalen Produkten (z.B. E-Books) und durch Mitgliedschaften (z.B. Patreon) Geld verdienen.

Beim Affiliate-Marketing bewirbt der Content Creator, Blogger oder Unternehmer Produkte oder Dienstleistungen anderer Unternehmen und erhält eine Provision für jeden Verkauf oder Lead, der über den eigenen Affiliate-Link generiert wird.

Social Media spielt eine grosse Rolle, wenn es um online Geld verdienen geht. Plattformen wie Instagram, TikTok und YouTube ermöglichen es Content Creators, durch gesponserte Inhalte, Werbeeinnahmen und den Verkauf eigener Produkte Einnahmen zu erzielen.

Die besten E-Commerce-Plattformen sind Shopify, Etsy, Amazon und eBay. Diese Plattformen ermöglichen es, physische und digitale Produkte an eine breite Zielgruppe zu verkaufen. Wir empfehlen unseren Kunden eigene Online Kurse aufzubauen erstellen und diese über die eigene Webseite zu verkaufen. Dadurch machst Du dich nicht abhängig von anderen Dienstleistern.

Man kann durch die Erstellung und den Verkauf von Online-Kursen auf Plattformen wie Udemy, Teachable, Coursera und LinkedIn Learning Geld verdienen. Eigentümer, welche die Inhalte zur Verfügung stellen, erhalten Einnahmen durch Kursgebühren und Lizenzgebühren.

Auch hier empfehlen wir unseren Kunden die Kursinhalte über die eigene Webseite zu vertreiben. Wie Du einen Online Kurs aufbauen kannst, erfährst Du in der Onlinekurs Masterclass von Daniela Lovric.

Digitale Produkte, welche gefragt sind: 

E-Books Online-Kurse, Online Ausbildungen, Online Seminare, Software, Vorlagen, Musik, Grafiken und Fotografien

Flexibilität: Alles was Du tun musst, einmalig Dir Zeit nehmen, digitale Produkte entwickeln und dann im Internet positionieren.

Sobald Du das getan hast, kannst Du von überall aus Geld verdienen. Das heisst, dass Du nicht in Zürich, Bern, Basel oder Luzern anwesend sein musst. Durch geschickte Vermarktungsmethoden und Marketingmassnahmen, wirst Du in den Suchmaschinen aufgefunden und kannst somit online Geld verdienen.

Mit YouTube online Geld verdienen in der Schweiz - So funktionierts:

YouTube ist nicht nur eine Plattform für Videos, sondern eine Suchmaschine. YouTube gehört zu Google und ist somit ein mächtiges Instrument um die Sichtbarkeit einer Marke im Internet zu erhöhen und organisch Reichweite aufzubauen. Nach dem die YouTube Masterclass von Daniela Lovric absolviert hast, könntest Du beispielsweise einen YouTube Channel aufbauen, Produkte vermarkten und online Geld verdienen. Du könntest deine Videos in den grossen Städten wie Zürich, Bern, Basel, Luzern, Zug, Chur oder Genf produzieren und hochladen. Wenn Du hochwertige Inhalte produzierst kannst Du von überall aus in der Schweiz Geld verdienen.

Für Firmen YouTube Channels erstellen

Du könntest auch für Schweizer Firmen YouTube Channels erstellen und online Geld verdienen. Alles was Du über YouTube wissen musst, erfährst Du in der Masterclass von Daniela Lovric 

Video schneiden lernen und in der Schweiz Geld verdienen. Warum nicht?

Viele KMU’s in der Schweiz sind mit der Digitalisierung und Globalisierung überfordert. Du könntest beispielsweise lernen wie man videos schneidet. Deine Dienste könntest im Internet publizieren und in der Schweiz oder Weltweit Geld verdienen. Warum nicht? Daniela Lovric zeigt Dir Schritt für Schritt auf, wie Du mit Final Cut Pro Videos schneiden kannst. Abonniere am besten den YouTube Channel von Daniela Lovric.

Geld in der Schweiz verdienen durch das Erstellen von Wordpress Webseiten

Viele Firmen in der Schweiz haben schlechte Webseiten. Du könntest lernen wie man mit Wordpress Webseiten erstellt und deine Dienstleistung im Internet positionieren. Du könntest die Firmen in grossen Städten wie Zürich, Bern, Basel, Luzern oder Solothurn per Zoom beraten und online Geld verdienen. Hier lernst Du wie man professionelle Wordpress Webseiten erstellt. Ein Tutorial von Daniela Lovric: Schritt für Schritt Anleitung für ehrgeizige Menschen wie dich.

Ernährungsberatungen als Ernährungscoach anbieten und in der Schweiz Geld verdienen

Immer mehr Menschen sind gestresst und überfordert. Nicht zuletzt auch wegen der Digitalisierung. Du könntest die dich als Ernährungscoach online weiterbilden und im Internet Ernährungskurse anbieten. Du könntest in Zürich, Bern, Basel oder Luzern online arbeiten und Geld verdienen. Als Ernährungscoach könntest Du auch einen Onlinekurs aufbauen deine Dienste weltweit anbieten. 

In der Onlinekurs Masterclass erfährst Du alles, was Du wissen musst, um einen Onlinekurs aufzubauen. Die Ernährungscoach Ausbildung kannst Du bei der SNF Academy während 365 Tagen einfach und bequem online absolvieren. 

Personaltrainings als Personal Trainer in der Schweiz anbieten und Geld verdienen

Als qualifizierter Personaltrainer könntest Du in den grossen Städten wie Zürich, Bern, Basel, Luzern oder Solothurn individuelle Personaltrainings anbieten und Geld verdienen. Du könntest als Personal Trainer deine Fitnesskurse oder Trainings online anbieten und weltweit Geld verdienen. 

Die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer kannst Du bei der SNF Academy während 365 Tagen einfach und bequem von zu Hause aus absolvieren. 

Onlinekurs erstellen als Personaltrainer

Du könntest auch einen Fitness Onlinekurs aufbauen und online Geld verdiene. Die Nachfrage in der Fitnessbranche ist in den letzten 10 Jahren stark zugenommen. In der Onlinekurs Masterclass von Daniela Lovric erfährst Du wie man einen Onlinekurs aufbaut und vermarktet.